INDUSTRIEFOKUS 2020: Contract & Claim Management

11.02.2020. Einladung zur Fachtagung am 18. und 19. August 2020 in Köln

 

Konflikten vorbeugen. Projekte erfolgreich machen.

 

Zweimal in der Vergangenheit hat unser Unternehmen die Fachtagung "INDUSTRIEFOKUS: Contract & Claim Management" schon durchgeführt. Die Feedbacks der Tagungsteilnehmer zu beiden Veranstaltungen in den Jahren 2018 und 2019 waren ausgezeichnet. Gerne setzen wir deshalb unsere Veranstaltungsreihe fort mit der

Fachtagung "INDUSTRIEFOKUS 2020: Contract & Claim Management“

am Dienstag, den 18. und Mittwoch, den 19. August 2020 in Köln (Messe/ Deutz).

 

Wie im vergangenen Jahr, wird unsere Veranstaltung erneut im Hotel Radisson Blu in Köln (Messe/ Deutz) von uns durchgeführt werden. Auch in diesem Jahr haben wir ein Themenmotto für den INDUSTRIEFOKUS: Contract & Claim Management gewählt. Dieses lautet: 

„Konflikten vorbeugen. Projekte erfolgreich machen.“

Frühzeitiges risikominimierendes Wirken bei der Vorbereitung von Projekten kann erheblich dazu beitragen, unliebsame kaufmännische Überraschungen während der Realisierung von Projekten zu vermeiden oder zu minimieren. Die diesbezüglichen Stellschrauben zur Herstellung von kaufmännischer Planbarkeit der Projektarbeit sind genauso vielfältig, wie manchmal auch schwierig zu entdecken. Im übertragenen Sinne möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen, unseren Gästen, von Vorträgen ausgewiesener Experten im industriellen Projektgeschäft zu Gesprächen über diese Stellschrauben inspirieren lassen.

 

Wir würden uns deshalb freuen, Sie begrüßen zu dürfen und laden Sie hiermit recht herzlich zu unserer Fachtagung ein.

 

Der INDUSTRIEFOKUS: Contract & Claim Management richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Anlagenbau/ Sondermaschinenbau, die bei der Anbahnung und Abwicklung von CAPEX-Projekten ihr Augenmerk auf stabile Partnerschaften zu Kunden und Kontraktoren legen, aber gleichzeitig auch "mit dem spitzen Bleistift" ihr Projekt kalkulieren und realisieren müssen.

 

Was erwartet Sie als Teilnehmer des INDUSTRIEFOKUS 2020: Contract & Claim Management?

Wir starten mit Ihnen gemeinsam am Dienstag, den 18. August 2020 ab 17:30 Uhr im Radisson Blu Hotel Köln (Messe/ Deutz) in die Tagung mit unserer Networking-Veranstaltung "Beefing up your Claims Management".

 

Nachdem Sie sich in der Lobby des Radisson Blu Hotels bei unserem Team für die Tagung registriert haben, empfangen wir Sie bei gutem Wetter auf der Gartenterrasse des Hotels. Sollte das Wetter nicht so mitspielen, wie wir uns das wünschen, wird die Abendveranstaltung für unsere Gäste im ausschließlich für die Fachtagung reservierten Restaurantbereich des Hotels stattfinden.

 

Unabhängig vom Wetter sorgt das Jazz-Quartett "INDIGO" drinnen wie draußen für einen dezenten musikalischen Rahmen, während wir für Sie das Abendessen als Buffet servieren lassen. Bevor das Buffet eröffnet wird, stellen sich Ihnen die Vortragsreferenten des Folgetages vor und geben Ihnen auch einen kurzen Ausblick über ihr jeweiliges Vortragsthema. So haben Sie schon während unseres Networkingabends gute Aufhänger und Gelegenheit für anregenden fachlichen Austausch mit den Referenten und den weiteren Tagungsgästen.

 

Mittwoch, der 19. August 2020 ist ganz den Vorträgen unserer Referenten gewidmet. Anerkannte Fachleute im Projekt-/ Contract-/ Claim- Management berichten Ihnen von ihren Erfahrungen im Umgang mit dem Unbill der Realität im Projekt und diskutieren mit Ihnen kontrovers das Für und Wider jeweiliger möglicher Lösungskonzepte.

 

Folgende Vorträge und Referenten (freibleibend) sind derzeit am Mittwoch, dem 19. August 2020 ab 08:30 Uhr im Radisson Blu Hotel Köln (Messe/ Deutz) im Rahmen des INDUSTRIEFOKUS 2020: Contract & Claim Management geplant:

 

Zuckerbrot und Peitsche -Erfahrungen mit Bonus-/ Malus-Regelungen in Projektverträgen. 

Bernd Kamphuis

Head of Contract & Claim Management/ TCC

RWE Technology International GmbH

 

Kein Spiel -Business Wargaming als Vorbereitung der Verhandlungsführung.

Isabelle Göllner

Contract Manager IFF/ COMMS

Hensoldt Sensors GmbH

 

Projekttermine haben Preisschilder -Terminpläne sind für alle da...nicht nur für den Projektleiter.

Ariane Ries/ Nicole Hilpert

Head of Offers and Projects Performance/ Section Manager Project and Offer Support

Framatome GmbH

 

Die Bedenkenanzeige: Ärgernis oder willkommener Hinweis? Rechtliche Grundlagen, notwendige Inhalte und Fristen. 

Karin Holdorff

Contract Manager

Redpath Deilmann GmbH

 

Vorsorge statt Nachsorge -Termin- und Kostenrisiken bei Großprojekten systematisch vorbeugen.

Michael Mozer

Partner

IWTI GmbH

 

Das Ende der Fachtagung ist an diesem Tag für 17:00 Uhr geplant.

 

Tagungspauschale

Die Tagungspauschale beträgt 590,00 € (zzgl. gesetzlicher USt.) und beinhaltet Ihre Teilnahme an der Fachtagung „INDUSTRIEFOKUS 2020: Contract & Claim Management“ am 18. und 19. August 2020, ein Exemplar der Tagungsbroschüre in gedruckter Form, Abendessen und ausgewählte alkoholische und nichtalkoholische Getränke am 18. August 2020 sowie Kaffee, Tee und nichtalkoholische Pausengetränke sowie Mittagessen und Snacks am 19. August 2020.

 

Early-Bird-Special („Frühbucherrabatt“)

Bei Anmeldung bis zum einschließlich 31. Mai 2020 (statt ursprünglich 31.03.2020 wegen Corona-Krise verlängerter Frühbucherrabatt) beträgt Ihre Tagungspauschale nur 510,00 € (zzgl. gesetzlicher USt.) bei identischen Leistungsinhalten zur regulären Tagungspauschale.

 

Anmeldeschluss und Stornierungsbedingungen

Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2020. Ihre Anmeldung ist bis zum einschließlich 17. April 2020 kostenfrei stornierbar. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen für Stornierungen Ihrer Anmeldung zur diesjährigen Fachtagung ab dem 18. April 2020 die volle Tagungspauschale als Stornogebühr berechnen müssen. Gerne können Sie uns jedoch einen alternativen Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen vor Beginn der Veranstaltung benennen.

 

Erweiterte Teilnahmebedingungen

Wir möchten aktives Networking zwischen Tagungsgästen vieler unterschiedlicher Unternehmen auf unserer Veranstaltung fördern. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir nur Anmeldungen von bis zu maximal drei Teilnehmern aus einem Unternehmen berücksichtigen können. Eine Anmeldung von Teilnehmern durch Dritte, wie z.B. Seminardienstleistern, Konferenzmaklern, etc. ist zu unserem Bedauern nicht möglich.

 

Anmeldung zur Tagung

Die Anmeldung zum Besuch der Fachtagung "INDUSTRIEFOKUS 2020: Contract & Claim Management" ist ausschließlich über das Anmeldeformular der 1155PM consultants GmbH möglich. Das Anmeldeformular zur Fachtagung finden Sie hier. Sofern Sie sich für eine Teilnahme an unserer Fachtagung anmelden möchten, drucken Sie das Formular bitte aus und senden uns dieses von Ihnen ausgefüllt auf den im Formular angegebenen Wegen an unser Unternehmen.

 

Tagungsort 

Der Veranstaltungsort ist das:

Radisson Blu Hotel Köln (Messe/ Deutz)

Messe-Kreisel 3

D-50679 Köln

Tel: +49 (221) 277 20 3500

E-Mail: events.cologne (at) radissonblu.com

 

Ein Zimmerkontingent im Radisson Blu Hotel Köln haben wir bereits für Sie mit dem Hotel vereinbart. Bitte beachten Sie, dass Ihre Übernachtung nicht in unserer Tagungspauschale enthalten ist und nehmen bitte Ihre Zimmerreservierung unter dem Kennwort „IF2020“ im Hotel unter oben stehenden Kontaktdetails selbst vor. Die Übernachtung im Einzelzimmer im Radisson Blu Hotel Köln kostet 120,00 € pro Nacht, inkl. Frühstück und gesetzlicher Mehrwertsteuer.

 

In Laufweite zum Radisson Blu Hotel Köln befindet sich das Hotel "ibis Köln Messe", in welchem wir ebenfalls ein Zimmerkontingent für Sie vorgesehen haben. Bitte nehmen Sie auch hier Ihre Zimmerreservierung unter der  E-Mail-Adresse: H3744-RE1 (at) accor.com selbst vor. Das Kennwort für Ihre Reservierung im ibis Hotel lautet „IF2020“. Die Übernachtung im Einzelzimmer im Hotel ibis Köln Messe kostet 106,00 € pro Nacht, inkl. Frühstück und gesetzlicher Umsatzsteuer.

 

Unsere Empfehlung für Sie: Unsere bisherigen Fachtagungen „INDUSTRIEFOKUS: Contract & Claim Management“ waren stets schnell ausgebucht. Bitte zögern Sie daher nicht zu lange mit Ihrer Anmeldung zur diesjährigen Veranstaltung.

 

Wir freuen uns auf Sie; genauso wie auf kontroverse Meinungen, regen Erfahrungsaustausch und ein angenehmes Networken an einem hoffentlich lauen Sommerabend.

 

Sollten Sie Fragen zu unserer Veranstaltung haben, so steht Ihnen unsere Projektleiterin der Fachtagung gerne unter den oben rechts stehenden Kontaktdetails zur Verfügung.

 
 

Möchten Sie stets über unsere Veröffentlichungen auf dem Laufenden bleiben? Folgen Sie unserem Unternehmen bei Linkedin.